Chiricahua National Monument

Chiricahua National Monument

Das Chiricahua National Monument, nahe der Grenze zu New Mexico haben wir eher zufällig vor vielen Jahren besucht. Wir hatten gerade Tombstone (auch sehenswert) in Arizona besucht. Ein Prospekt wie es oft in Motels ausliegt, hat uns auf die Idee gebracht einen Ausflug dorthin zu machen. Wir sind über die US-181 zur US-191 und folgten dann der US-186. Von der US-186 zeigt rechts ein Wegweise zum Chiricahua NM in die gleichnamige Bergkette. Wir haben es nicht bereut. Einmal sind die dortigen Felsformationen wirklich sehenswert und zum Anderen ist der Besucherandrang überschaubar, da das National Monument etwas abseits liegt. Schauen Sie sich das an, es ist erstaunlich was die Natur alles innerhalb ein paar lächerlicher Jahrmillionen bastelt.

Auch Wanderungen zwischen den Steilsäulen sind möglich - geführt oder alleine, ein Campingplatz befindet sich in der Nähe.

Fotos Chiricahua National Monument

Karte Chiricahua National Monument

Sprache, Language, Lengua

Meine anderen Web-Seiten

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.